Telegram CEO spendet 10 BTCs für ein Wohltätigkeitsprojekt in Russland

Pawel Durow, Gründer und CEO der beliebten Nachrichtenübermittlungsanwendung Telegram, hat Berichten zufolge kurz nach dem Ende des Blockkettenprojekts von Telegram seine wohltätigen Aktivitäten wieder aufgenommen.

Bekannt für seine philanthropischen Aktivitäten, darunter eine Spende von 1 Million Dollar an Wikipedia, hat Durov 10 The News Spy an ein Wohltätigkeitsprojekt in Russland gespendet. Der Wert der Münzen beläuft sich bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe auf rund 96.000 US-Dollar.

So sieht ein Preisanstieg bei Bitcoin Revolution aus

Die Spende wird Menschen helfen, die aufgrund des Coronavirus in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind

Blockchain.com wird den russischen Rubel trotz lokaler Unsicherheit über Kryptom-Währungen unterstützen
Mit der neuen Spende soll ein Projekt des politischen Aktivisten Jegor Schukow unterstützt werden, der sich als Symbol für die Proteste gegen den Kreml etablierte. Die gespendeten Bitcoin werden ausgegeben, um Menschen zu helfen, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, einschließlich der Verteilung kostenloser Lebensmittelpakete, teilte Schukows Team am 28. Mai mit.

Das von Schukows Team geleitete Projekt mit dem Namen „Gegenseitige Hilfe“ wurde Anfang April ins Leben gerufen und hat Berichten zufolge bisher fast 3.000 Menschen unterstützt. Das Projekt wurde als Reaktion auf die durch das Coronavirus angeheizte Krise ins Leben gerufen, mit dem Ziel, Menschen zusammenzubringen, um sich unabhängig von der Regierung gegenseitig zu helfen.

Durov verwendet eine öffentliche Bitcoin-Adresse für die Spende

Ein Sprecher des Projekts teilte Cointelegraph mit, dass Durov Schukow vor der Spende per Telegramm kontaktiert habe. Die Person sagte, Durov habe sich bereit erklärt, das Projekt zu unterstützen.

Russland verschiebt sein Krypto-Währungsgesetz erneut und schiebt nun die Schuld auf den Coronavirus
Nach Angaben des Vertreters schloss der CEO von Telegram die Spende in einer Reihe von fünf Transaktionen am 24. und 25. Mai ab. Durov benutzte die Bitcoin-Adresse, die für allgemeine Projektspenden reserviert ist, sagte er. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hat die Adresse 12,7 BTC oder etwa 120.000 US-Dollar, wie aus öffentlichen Daten von Blockchain.com hervorgeht.

„Das Hauptziel der Kryptoshops und des Telegramms ist die Unabhängigkeit von der Regierung.
Die Spende kommt inmitten jahrelanger Rechtsunsicherheit gegenüber Kryptomien wie Bitcoin in Russland. Während Russland noch kein Gesetz über Kryptomontagen verabschiedet hat, erwägt die Regierung nun Geldstrafen und Gefängnisstrafen von bis zu 7 Jahren für die illegale Ausstellung und Verwendung von Kryptomontagen. Zusammen mit der Kryptounsicherheit steht Russland auch vor einer Meinungsverschiedenheit über die Aufhebung des Telegrammverbots im Land. In der Zwischenzeit operieren in Russland weiterhin Telegramm- und Krypto-Währungen.

Russische Behörden sind mit der Aufhebung des Telegrammverbots nicht einverstanden

Bei der Behandlung des Problems betonte Schukow, dass Telegramm und Kryptomonie im Grunde die gleichen Ziele verfolgen. Konkret sollen sie uns von der Regierung befreien und können nicht reguliert werden, sagte Schukow gegenüber Cointelegraph. Schukow bedankte sich für die Unterstützung Durows, sagte Schukow:

„Das Hauptziel der Kryptomonien und des Telegramms ist die Unabhängigkeit von der Regierung. Daher sollte keines von beiden grundsätzlich geregelt werden.

Bei der Äußerung seiner libertären Haltung schloss Schukow an einige von Durows Worten an „Im 21. Jahrhundert ist die beste Gesetzesinitiative das Fehlen einer solchen“, argumentierte Durov in einem Manifest, das 2012 in den russischen Medien Afisha veröffentlicht wurde.

Bitcoin cae a 9.200 dólares: ¿Por qué 8.000 dólares siguen siendo Beckons?

Bitcoin se enfrenta a un aumento de la actividad de venta a medida que el mes de junio se acerca a su fin. La reciente subida a 9.800 dólares no sólo se redujo prematuramente, sino que también terminó en pérdidas devastadoras el miércoles. Afortunadamente, el apoyo de 9.200 dólares se mantiene y da a los toros una oportunidad de luchar. En el momento de escribir este artículo, el BTC/USD se tambalea por los 9.266 dólares. La tendencia predominante es fuertemente bajista, además Bitcoin Loophole ya ha perdido el 0,19% de su valor en el día. Los rápidos movimientos de precios continuarán siendo limitados a corto plazo debido a la disminución de la volatilidad.

El BTC/USD está esencialmente de vuelta a la mesa de dibujo. En el lado positivo, esta es una oportunidad para lanzar otro ataque más fuerte a las resistencias a 9.800 y 10.000 dólares respectivamente. Por ahora, el precio se está negociando marginalmente por debajo de una línea de tendencia ascendente. Una situación que no se ve muy bien para la mayor criptodivisa. Si no se crea una nueva demanda a este nivel (por encima de 9.200 dólares), es probable que veamos más descensos hacia los 9.000 dólares. Otra caída por debajo de 9.000 dólares abrirá esta vez la caja de Pandora para pérdidas que se dirigen a 8.000 dólares.

Ligeramente por encima del valor de mercado, el BTC/USD está encontrando más actividades de venta en los 50 Promedios Móviles Simples (SMA). Se espera más resistencia en 9.400, 9.500 y 9.600 dólares.

Desde una perspectiva técnica, Bitcoin continuará viendo el balance en 9.200 dólares en las próximas sesiones. El retroceso del RSI desde los máximos semanales a 55 hasta los niveles actuales a 40, coloca a Bitcoin en manos de los vendedores. Sin embargo, la posición del MACD en la línea media muestra la probabilidad de que Bitcoin se involucre en un movimiento de consolidación. Esto permitirá a los compradores, en primer lugar, buscar el equilibrio de la caída y, en segundo lugar, empezar a reunir la energía necesaria para superar los obstáculos hacia los 10.000 dólares.
Oferta de Binance: Use este enlace para registrarse y obtener un 10% de descuento en la tarifa cada vez que haga un intercambio.
Niveles intradiarios de claves de Bitcoin

  • Tasa de interés: 9.218 dólares
  • Cambio relativo: -60
  • Tendencia: Bajista
  • Variación porcentual: -0,73
  • Volatilidad: Reducción:

Leitfaden zu den besten Online Casinos

Online Slots | An der Spitze der Liste der beliebtesten Spiele im Jahr 2020 stehen die Online Slots, die bei weitem das meistgespielte Angebot im Web sind. Dank der Tatsache, dass alle Top-Software-Anbieter einen Großteil ihrer Aufmerksamkeit auf die Entwicklung neuer und aufregender Titel richten, werden Slot-Spiele nun zu Hunderten an jeder der wichtigsten iGaming-Stationen angeboten.

Blackjack | 21 zu schlagen hat sich im Internet als genauso aufregend erwiesen wie im wirklichen Leben, weil die Online-Spieler dieses zeitlose Kartenspiel genau wie die traditionellen Spieler immer angenommen haben. Mit einer scheinbar endlosen Liste von angebotenen Varianten ist Online-Blackjack sicherlich ein Grundnahrungsmittel unter den besten Seiten.

Roulette | Spieler, die auf der Suche nach ein wenig Einfachheit sind, haben ihr Augenmerk schon immer darauf gerichtet, das Rouletterad zu drehen. Dieser Trend wurde an die Online-Spieler weitergegeben, da Roulette, wie Blackjack, zu einem wichtigen Grundbestandteil der Online-Spielauswahl geworden ist.

Baccarat | Baccarat fand nicht immer den größten Erfolg in den traditionellen Backstein- und Mörtelgeschäften, insbesondere im Vergleich zu Blackjack, aber Online-Baccarat hat sicherlich einen Platz unter den beliebtesten Internetspielen gefunden.

Live Casino | Mit der Verbesserung der Video-Streaming-Technologie hat sich auch die allgemeine Erfahrung mit Live-Dealer-Produkten verbessert. Jetzt, da Live-Dealer-Websites HD-Kameras höchster Qualität für das Streaming ihrer professionellen Dealer verwenden können, werden Online-Spieler aufmerksam. Die meisten Top-Glücksspielseiten bieten jetzt irgendeine Form von Live-Dealer-Spielen an.

Craps | Wer liebt nicht den Rausch eines Craps-Tisches? Als eines der aufregendsten Spiele aller Glücksspiele (sowohl online als auch offline) ist Craps sicherlich ein Blickfang für einige Online-Spieler. Nicht so viele Seiten bieten Craps an wie zum Beispiel Spielautomaten oder Blackjack, aber es ist immer noch ein Spiel, das man in einigen der besten iGaming-Hubs auf dem Markt finden kann.

Caribbean Stud Poker | Lassen Sie sich durch die Verwendung von „Poker“ im Namen nicht in die Irre führen, dieses Kartenspiel wird zu einem Muss in allen Online-Casinos. Caribbean Stud Poker ähnelt im Wesen dem traditionellen Five-Card Stud, aber es wird gegen das Haus und nicht gegen andere Spieler gespielt.

Das Aufkommen von Internet-Casinospielen in den Jahren vor dem Ende des 20. Jahrhunderts schuf für Spieler auf der ganzen Welt die Möglichkeit, sichere Online-Glücksspiele mit echtem Geld direkt von ihren Desktops, Laptops und sogar von mobilen Geräten aus zu erleben. Der Nervenkitzel und die Aufregung traditioneller Ziegelstein- und Mörtelcasinos wurden von der realen Welt auf das Internet übertragen, ohne dass dabei irgendwelche Vergünstigungen ausgelassen wurden. Spieler, die ein Blackjack-Blatt oder eine schnelle Runde an den Spielautomaten genießen möchten, können dies tun, ohne den Komfort von zu Hause verlassen zu müssen.

Die besten irischen Online-Casinos bieten die beliebtesten Tischspiele und Spielautomaten an, die man in den traditionellen Einrichtungen findet, aber auch neue und einzigartige Versionen, die speziell für Websites entwickelt wurden. Die größten iGaming-Sites in Irland arbeiten mit einer Fülle von Top-Softwareanbietern zusammen, die die modernsten Casino-Spiele für Spieler entwickeln und so dazu beitragen, diesen Spielern das aktuellste Online-Erlebnis zu bieten. Da so viel auf die größten und besten irischen Websites eingegangen ist, können Spieler, die sich einen zum Wetten aussuchen wollen, von der Auswahl ein wenig überwältigt sein.

Zum Glück enthält dieser Leitfaden alles, was es über die besten Online-Casinos in Irland zu wissen gibt und wie man sie findet. Spieler, die sich fragen, wie man online eine Einzahlung tätigt oder herausfinden möchten, wer die größten progressiven Jackpots anbietet, finden alles hier in diesem wirklich vollständigen Leitfaden, in dem Spieler die am häufigsten gestellten Fragen (FAQs) sowie andere nützliche Tipps und Strategievorschläge finden, um sicherzustellen, dass Spieler im Jahr 2020 die besten im Internet verfügbaren Optionen finden!

Die besten irischen Online-Kasinos auswählen

Die Auswahl der besten Online-Glücksspielanbieter in Irland kann etwas entmutigend sein, wenn die Auswahl Dutzende, wenn nicht Hunderte von erstklassigen Anbietern umfasst. Glücklicherweise können die besten Kasinobewertungsseiten wie CasinoSource.d.h. den Spielern helfen, sich durch die komplexe Welt der Auswahl einer Seite zu führen. Irische Spieler, die die besten Websites auswählen möchten, sollten zunächst die Spielauswahl in Betracht ziehen, bevor sie zu den Begrüßungsboni und der allgemeinen Benutzererfahrung übergehen.

Es ist entscheidend, dass die Auswahl alle Spiele und Titel enthält, die die Spieler lieben, wenn sie entscheiden, bei welcher sie sich anmelden möchten. Sobald ein Spieler festgestellt hat, dass die Spiele, die ihm gefallen, angeboten werden, sollten die Spieler damit beginnen, die Boni, die neuen Spielern angeboten werden, sowie die tatsächliche Benutzererfahrung der Kasino-Websites zu berücksichtigen. Wenn mehrere Konkurrenten die Spiele und Titel haben, die ein Spieler liebt, neuen Spielern großzügige Begrüßungsboni anbieten und qualitativ hochwertige Benutzererfahrungen haben, sind die Spieler bereit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und zu entscheiden, wo sie spielen möchten.

Da die meisten der größten Wettanbieter in Irland die beliebtesten Spiele von allen Top-Softwareanbietern anbieten, unverschämt großzügige Willkommensboni anbieten und ein reibungsloses, benutzerfreundliches Spielerlebnis bieten, müssen sich die Spieler nach eher obskuren Aspekten umsehen, um die Unterschiede zu finden. Dazu gehört die Untersuchung der Auszahlungsrate eines Betreibers oder die Analyse der verfügbaren mobilen Optionen, z.B. ob es eine spezielle mobile App gibt oder nicht. Je mehr Sie über die Marke wissen, desto einfacher ist es, sich für eine zu entscheiden!

Wie sicher sind Online-Kasinos?

Ein Hauptanliegen vieler neuer Online-Glücksspieler ist die Sicherheit im Internet. Die frühen Tage des Glücksspiels im Internet waren mit einem gewissen persönlichen Risiko verbunden, aber glücklicherweise müssen sich alle Spieler, die heute in einem der Top-Online-Casinos spielen, keine Sorgen über die Sicherheit machen, wenn es um die Sicherheit geht. Alle Top-Optionen im Internet erfordern eine immense Menge an Vorsichtsmaßnahmen, wenn es um die Sicherheit der Spieler geht.

Alle privaten Informationen, die einer großen Website zur Verfügung gestellt werden, sind garantiert vor Dritten geschützt. Alle finanziellen Transaktionen werden verschlüsselt, um einen virtuellen Diebstahl zu vermeiden. Insgesamt hat die Glücksspielwelt in Bezug auf die Sicherheit der Spieler einen langen Weg zurückgelegt und gewährleistet allen modernen Spielern, dass sie iGaming-Websites ohne Sicherheitsrisiko genießen können.

Sind Online-Kasinos mit echtem Geld in Irland legal?

Das sind sie auf jeden Fall. Jahrzehntelang regelte das irische Wettgesetz von 1931 alle legalisierten Glücksspiele im Land, doch das Aufkommen des Internets erforderte eine umfassende Aktualisierung des Gesetzes. Diese Aktualisierung erfolgte in Form des irischen Wettgesetzes (Betting (Amendment) Act 2015) und einer Änderung, die sich auf die Lizenzierung und Besteuerung konzentriert, insbesondere wenn es sich um Fernanbieter handelt. Solange ein Betreiber über eine der drei verschiedenen von der irischen Regierung ausgestellten Lizenzen verfügt, ist es für ihn daher völlig legal, in Irland iGaming- und Wettdienstleistungen anzubieten.

Brauchen Online-Kasinos eine irische Glücksspiellizenz?

Ja, als Folge der Änderung von 2015 müssen Online-Kasinos, die irischen Bürgern legal Glücksspiele anbieten wollen, eine Lizenz haben. Diese Lizenzen können gegen eine Gebühr erworben werden, und sie müssen alle zwei Jahre erneuert werden, wobei hohe Geldstrafen und mögliche Gefängnisstrafen als Strafen für jede Website, die irische Spieler ohne Lizenz akzeptiert, vorgesehen sind. Die verschiedenen Arten von Lizenzen sind diejenigen für Buchmacher im Einzelhandel, diejenigen für Betreiber, die irischen Kunden Fernwetten anbieten, und diejenigen für Betreiber, die irischen Spielern das Wetten erleichtern (z.B. Wettbörsen).

Verstehen von Online-Wettberichten

Spieler, die nach den besten Online-Casinos recherchieren, werden in der Regel mit endlosen Mengen von Online-Rezensionen für alle Top-Namen der Welt, einschließlich Irland, überhäuft. Bewertungen und Leitfäden zu finden, denen Spieler vertrauen können, kann schwierig sein. Glücklicherweise können glaubwürdige Online-Casino-Rezensionen, wie die, die Sie auf CasinoSource.d.h. finden, dazu verwendet werden, Spielern zu helfen, die beste Wahl für sie zu finden!

Damit eine Rezension nicht nur gründlich, sondern auch glaubwürdig ist, müssen einige Schlüsselaspekte der Websites überprüft werden. Zunächst einmal sollte in den Rezensionen immer angegeben werden, aus welchen Ländern das Online-Casino Spieler legal akzeptieren kann. Sobald die Legalität bestätigt ist, sollten die Rezensionen die Sicherheit und den Schutz der Sites untersuchen, bevor auf persönlichere Präferenzen wie Spielauswahl und Softwareanbieter eingegangen wird.

Zu verstehen, welche Spiele angeboten werden, wer sie anbietet und wie viele Optionen zur Verfügung stehen, ist für manche Spieler entscheidend für ihre Entscheidung. Andere Spieler sind mehr an der Ästhetik des Erlebnisses interessiert, die typischerweise im Abschnitt über die Benutzererfahrung behandelt wird, während einige sich nur mit den Rückgaben beschäftigen, so dass sie sich an Rezensionen halten, die auch die Auszahlungsraten der Kasinos erwähnen. Unabhängig von den Präferenzen der Spieler kann eine Qualitätsprüfung viel dazu beitragen, die besten Websites für eine Teilnahme auszuwählen!

Top-Spiele im Jahr 2020

Online Slots | An der Spitze der Liste der beliebtesten Spiele im Jahr 2020 stehen die Online Slots, die bei weitem das meistgespielte Angebot im Web sind. Dank der Tatsache, dass alle Top-Software-Anbieter einen Großteil ihrer Aufmerksamkeit auf die Entwicklung neuer und aufregender Titel richten, werden Slot-Spiele nun zu Hunderten an jeder der wichtigsten iGaming-Stationen angeboten.

Blackjack | 21 zu schlagen hat sich im Internet als genauso aufregend erwiesen wie im wirklichen Leben, weil die Online-Spieler dieses zeitlose Kartenspiel genau wie die traditionellen Spieler immer angenommen haben. Mit einer scheinbar endlosen Liste von angebotenen Varianten ist Online-Blackjack sicherlich ein Grundnahrungsmittel unter den besten Seiten.

Roulette | Spieler, die auf der Suche nach ein wenig Einfachheit sind, haben ihr Augenmerk schon immer darauf gerichtet, das Rouletterad zu drehen. Dieser Trend wurde an die Online-Spieler weitergegeben, da Roulette, wie Blackjack, zu einem wichtigen Grundbestandteil der Online-Spielauswahl geworden ist.

Baccarat | Baccarat fand nicht immer den größten Erfolg in den traditionellen Backstein- und Mörtelgeschäften, insbesondere im Vergleich zu Blackjack, aber Online-Baccarat hat sicherlich einen Platz unter den beliebtesten Internetspielen gefunden.

Live Casino | Mit der Verbesserung der Video-Streaming-Technologie hat sich auch die allgemeine Erfahrung mit Live-Dealer-Produkten verbessert. Jetzt, da Live-Dealer-Websites HD-Kameras höchster Qualität für das Streaming ihrer professionellen Dealer verwenden können, werden Online-Spieler aufmerksam. Die meisten Top-Glücksspielseiten bieten jetzt irgendeine Form von Live-Dealer-Spielen an.

Craps | Wer liebt nicht den Rausch eines Craps-Tisches? Als eines der aufregendsten Spiele aller Glücksspiele (sowohl online als auch offline) ist Craps für einige Online-Spieler sicherlich ein Blickfang. Nicht so viele Seiten bieten Craps an wie zum Beispiel Spielautomaten oder Blackjack, aber es ist immer noch ein Spiel, das man in einigen der besten iGaming-Hubs auf dem Markt finden kann.

Caribbean Stud Poker | Lassen Sie sich durch die Verwendung von „Poker“ im Namen nicht in die Irre führen, dieses Kartenspiel wird zu einem Muss in allen Online-Casinos. Caribbean Stud Poker ähnelt im Wesen dem traditionellen Five-Card Stud, aber es wird gegen das Haus und nicht gegen andere Spieler gespielt.

Klassiker wie Blackjack und Roulette scheinen zeitlos zu sein, da die Spieler die alterslosen Spiele genau wie immer in gewöhnlichen Etablissements spielen. Spiele wie Bakkarat haben in den letzten Jahrzehnten ebenfalls die Liebe der Online-Spieler gefunden, aber es sind die Online-Slots, die die iGaming-Welt im Sturm erobert haben. Sie machen die Mehrheit aller online produzierten Spiele aus und sind definitiv die Creme de la Creme aller Spiele. Interaktive Spiele, die von einem professionellen Live-Dealer veranstaltet werden, erfreuen sich im Jahr 2020 ebenfalls zunehmender Beliebtheit. Die meisten der führenden Online-Sites bieten eine Art Live-Produkt mit Live-Dealer-Spielen an.

Erfahren Sie mehr über die führenden Software- und Spiele-Anbieter

Online-Tischspiele, Kartenspiele und Slot-Titel wären ohne ihre Spiele nicht viel wert, und die Menschen, denen man dafür danken muss, sind die weltweit führenden Drittanbieter von Software und Entwickler von Branchenführern wie Playtech, Microgaming und Net Entertainment. Diese Unternehmen bieten nicht nur die unglaublichen Tischspiele und Slot-Titel an, die jeder liebt, sondern sie erstellen und liefern auch die Backend-Seite der Websites. Zu den Top-Spieleanbietern gehören die oben genannten, wobei Net Entertainment die jüngste Anerkennung für ihre Titel erhielt, sowie andere wie Ash Gaming, Quickspin, Evolution Gaming, Thunderkick und Yggdrasil, um nur einige zu nennen.

Tischspiele zum Spielen im Internet

<Blackjack | Blackjack hat immer nur einen Spieler, einen Dealer und einen Kartensatz erfordert. Die Einfachheit des Spiels, kombiniert mit der erforderlichen Geschicklichkeit und der allgemeinen Aufregung, ist die Hauptüberlegung hinter diesem Tischspiel, das so einfach ins Internet zu übersetzen ist. Die Erweiterung der Live-Dealer-Varianten hat die Popularität dieses Spiels noch weiter erhöht und seinen Platz als das beliebteste Tischspiel im Internet gefestigt.
<Europäisches Roulette | Online-Zocker scheinen sich an der einzigen Null zu erfreuen, die in dieser Variante verwendet wird, da das europäische Roulette eine riesige Fangemeinde anzieht und an allen großen Standorten in Großbritannien angeboten wird. Die einfache Aktion eines sich drehenden Rades machte alle Arten von Roulette reif für die Übersetzung ins Internet.

<Amerikanisches Roulette | Nicht weit hinter dem europäischen Roulette liegt sein westliches Pendant, das amerikanische Roulette, was das Spielervolumen im Vereinigten Königreich betrifft. Mit zwei Nullen bietet das amerikanische Roulette eine Menge von Spielern, die etwas mehr Risiko suchen, aber das Spiel lässt sich genauso gut auf das Internet übertragen wie das europäische Roulette.

<Three Card Poker | Bekannt als das profitabelste Tischspiel auf dem Markt, hat sich dieser Poker-Ableger zu einem wichtigen Angebot unter den besten Tischspiel-Websites entwickelt. Nicht immer so populär wie Blackjack und Roulette, aber viel profitabler, ist Dreikarten-Poker eines der besten Spiele, die man im Web spielen kann.
<Craps | Craps war schon immer ein kompliziertes, aber lustiges Spiel, das an den meisten Orten der realen Welt Aufmerksamkeit erregt hat. Die iGaming-Welt hat das theatralische Tischspiel aufgrund seiner Komplexität noch nicht ganz angenommen, aber nichtsdestotrotz kann dieses aufregende Spiel auf vielen qualitativ hochwertigen Wettseiten im Internet gefunden werden.

Anmeldung für ein Online-Konto

Sobald ein Spieler untersucht hat, welches Online-Casino er genießen möchte, muss er ein Konto eröffnen. Bei den meisten Registrierungen werden die Spieler gebeten, einige persönliche Informationen anzugeben, bevor sie ihre Einzahlungsmethode auswählen und ihre erste Einzahlung tätigen. Im Folgenden finden Sie die häufigsten persönlichen Informationen, die bei der Anmeldung eines Spielers abgefragt werden:

  • Name
  • Sex
  • Geburtsdatum
  • E-Mail
  • Telefon
  • Adresse
  • Benutzername
  • Passwort
  • Sicherheitsfragen
  • Bettungswährung

Schritt-für-Schritt-Einzahlung

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Einzahlung von Geldern:

  • <Schritt 1: Gehen Sie zur Einzahlungsseite, die normalerweise deutlich gekennzeichnet oder angeboten wird, sobald Sie sich für ein neues Konto angemeldet haben.
  • <Schritt 2: Entscheiden Sie, welche Zahlungsmethode Sie für Ihre Einzahlung verwenden möchten – denken Sie daran, dass die meisten Einzahlungsmethoden dann auch als Auszahlungsmethode verwendet werden.
  • <Schritt 3: Sobald Sie bestätigt haben, dass der Betreiber Ihre gewünschte Zahlungsmethode akzeptiert, finden Sie heraus, ob es Zeitbeschränkungen für die Einzahlung mit dieser Methode oder Gebühren im Zusammenhang mit dieser Methode gibt.
  • <Schritt 4: Geben Sie alle relevanten Bankinformationen ein.
  • <Schritt 5: Entscheiden Sie, wie viel Sie auf Ihre erste Einzahlung einzahlen möchten – vergessen Sie nicht, dass die meisten Anmeldeboni Ihrer ersten Einzahlung entsprechen, also stellen Sie sicher, dass Sie alle Vorteile nutzen!
  • <Schritt 6: Bestätigen Sie alle eingegebenen Informationen und speichern Sie.

Berechnen Online-Einzahlungen irgendwelche Gebühren?

Die meisten Einzahlungen, die mit den Top-Zahlungsoptionen getätigt werden, sind gebührenfrei, aber einige Websites erheben sogar auf Einzahlungen per Debit- und Kreditkarte sowie auf eWallets eine Gebühr; glücklicherweise ist diese Praxis nicht allzu verbreitet. Für Spieler, die eine Einzahlung mit einem einzigartigeren Service wie PayPal oder einer direkten Banküberweisung vornehmen möchten, werden die Betreiber eher eine geringe Gebühr verlangen.

Gibt es ein Limit dafür, wie viel Sie einzahlen können?

Fast alle Online-Kasinos, einschließlich der größten in Irland, haben eine Art Limit, wie viel ein Spieler zu einer bestimmten Zeit oder in einem bestimmten Zeitraum einzahlen kann. Einige Betreiber schieben dieses Limit so weit, dass es nur die höchsten Spieler betrifft, wie z.B. €10.000, aber andere betrachten die Limits als eine Möglichkeit, verantwortungsbewusstes Spielen zu fördern, so dass sie z.B. die Einzahlungen auf €100 pro Tag oder €300 pro Woche begrenzen. Die von den Spielern gewählte Einzahlungsmethode spielt ebenfalls eine Rolle; ein Service wie Paysafecard begrenzt die Einzahlungssumme im Durchschnitt auf ein paar Hundert, aber eWallets neigen dazu, viel höhere Limits zuzulassen.

Beste Einzahlungsoptionen für Online-Glücksspiele

  • <Debit-/Kreditkarten | Weltweit in den meisten Ländern für die meisten alltäglichen Einkäufe verwendet, sind Debit- und Kreditkarten auch die am häufigsten verwendete Einzahlungsmethode in Online-Casinos. VISA- und MasterCard-Debit-/Kreditkarten werden bei weitem am häufigsten akzeptiert, aber einige Websites akzeptieren auch andere wie American Express oder Discover.
  • <eWallets | Wie man bei einer internetbasierten Branche wie dem Online-Glücksspiel erwarten würde, sind digitale Bankmethoden wie eWallets sehr beliebt. Zu den eWallets, die auf fast allen der besten irischen Glücksspielseiten akzeptiert werden, gehören NETELLER und Skrill (früher bekannt als Moneybookers).
  • <Prepaid-Karten | Dank der zusätzlichen Sicherheit sind Prepaid-Karten eine äußerst beliebte Einzahlungsmethode für Spieler. Ein großer Teil der am besten bewerteten Spielorte in Irland akzeptiert die beliebteste Prepaid-Karte, Paysafecard. Die Paysafe-Gruppe besitzt und betreibt auch mehrere eWallet-Dienste, darunter Skrill.
  • <PayPal | PayPal ist einer der meistgenutzten Online-Zahlungsdienste der Welt, daher ist es sinnvoll, dass Sie jetzt auch Online-Casinos finden, die PayPal für Ein- und Auszahlungen akzeptieren.
  • <Banküberweisungen | Eine direkte Banküberweisung war schon immer eine weit verbreitete Einzahlungsmethode für viele Online-Spieler. Höhere Sicherheit und Technologie haben diese Option auch viel sicherer und damit populärer gemacht.
  • <Pay-by-Phone | Die neueste Form der Einzahlung, um Online-Glücksspiele im Sturm zu erobern, Pay-by-Telephone durch Dienste wie Boku und Zimpler, wird jetzt bei einer Tonne der beliebtesten Online-Wettangebote akzeptiert. Basierend auf einem Konto, das über Ihren Telefondienst eingerichtet wurde, fügen Pay-by-Telefon-Dienste eine neue Dimension der Sicherheit bei der Einzahlung hinzu.
  • <Bitcoin | Die Kryptowährung, die trotz ihrer etwas mysteriösen Anfänge die Welt im Sturm erobert, ist Bitcoin bei weitem die beliebteste virtuelle Währung. Die digitale, verschlüsselte Währung gedeiht zum Teil dank ihrer herausragenden Datenschutz- und Sicherheitsvorteile sowie der digitalen Natur von Bitcoin. All dies und mehr ist der Grund, warum die Welt des Online-Glücksspiels Bitcoin als ein Mittel zur Einzahlung und Abhebung angenommen hat.

Gelder abheben

Spieler genießen es normalerweise mehr, Geld von ihrem Konto abzuheben als einzuzahlen. Aber wie die Einzahlung ist auch das Abheben zu einem Kinderspiel geworden. Die meisten Anmeldevorgänge informieren die Spieler, dass für alle Abhebungen die Zahlungsmethode verwendet wird, die sie für die Ersteinzahlung gewählt haben. Das bedeutet, dass ein Spieler, der mit einer Debitkarte wie VISA eingezahlt hat, seine Auszahlungen auf dasselbe Konto erhält. Erwähnenswert ist, dass die MasterCard eine der gebräuchlichsten Einzahlungsmethoden ist, aber in der Regel keine Auszahlungsoption bietet, so dass Auszahlungen auf ein alternatives Konto erfolgen müssen.

Was kostet es, Geld von einem Konto abzuheben?

Die meisten der größten Glücksspiel-Websites in Irland erheben in der Regel nur Auszahlungsgebühren für einzigartige oder obskure Zahlungsmethoden wie PayPal, aber ein großer Teil der Auszahlungen auf Debit-/Kreditkarten und eWallets ist kostenfrei.

Wie lange dauert es, Abhebungen zu bearbeiten?

Es gibt keine festen Regeln für die Bearbeitungszeiten, wenn es um Abhebungen von einem Konto geht, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass die meisten Abhebungen über gängige Zahlungsmethoden im Durchschnitt etwa 3-5 Tage dauern werden. Einige Casinoseiten sind stolz auf ihre schnellen Bearbeitungszeiten und können dies in weniger als 2 Tagen bewerkstelligen, aber andere haben Mühe und benötigen bis zu 7 Tage Bearbeitungszeit.

Wie viel können Sie auf einmal abheben?

Die Limits für den Betrag, den ein Spieler abheben kann, variieren, sind aber in den meisten Fällen in gewisser Weise vorhanden. Manchmal sind die Spieler auf bestimmte Beträge pro Tag beschränkt, wobei der Durchschnitt bei Debit-/Kreditkarten und eWallets bei 1.000 bis 3.000 € liegt. Einige Limits gelten nur wöchentlich oder monatlich und erreichen viel höhere Gesamtbeträge.

Hochzahler-Websites

Um festzustellen, welches der größten Online-Casinos seine Spieler jedes Jahr am meisten ausbezahlt, kann man einfach die Auszahlungsrate für jede Seite recherchieren. Der Prozentsatz der Auszahlungsrate kann von Website zu Website und sogar von Spiel zu Spiel variieren und unterliegt den Gesetzen der jeweiligen Gerichtsbarkeit. Slot-Auszahlungen liegen im Durchschnitt zwischen 96% und 98%, wobei andere Spiele seltener ausbezahlt werden.

Gibt es ein Limit dafür, wie viel ein Spieler wetten kann?

Wettlimits sind in der Welt des Online-Glücksspiels schon lange eine Diskussion. Den Spielern die Möglichkeit zu geben, riesige Summen in einer einzigen Hand oder einem einzigen Dreh zu setzen, kann eine große Anziehungskraft auf eine bestimmte Website haben, kann aber auch ein viel höheres Risiko verheerender Verluste für die Spieler bedeuten, was in den Augen derjenigen, die verantwortungsbewusstes Spielen fördern wollen, negativ ist. Aufgrund dieses ideologischen Bruchs gibt es im Internet Spiele mit allen möglichen Wettlimits. Bei einigen Spielen können die Spieler nur €10 pro Runde setzen, während andere Spiele hinsichtlich der Wettbeträge scheinbar grenzenlos sind. Neue Spieler sollten sich an Casino-Websites und Spiele mit niedrigeren Einsatzlimits halten, während die höheren Limits den High Rollern vorbehalten bleiben sollten.

Download auf Ihren Desktop

Obwohl in der Anfangszeit der Internet-Casinos beliebter, kann eine große Anzahl der beliebtesten Online-Produkte zum Spielen immer noch direkt auf Ihren Desktop heruntergeladen werden. Die heruntergeladenen Angebote bieten eine Verknüpfung zu den Spielen, ohne dass man die Websites tatsächlich in einem Browser besuchen muss, und ermöglichen es den Software-Entwicklern, die Dateien mit speicherfressenden Funktionen und Widgets zu laden. Heutzutage können Instant-Play-Websites, die in einem Browser angezeigt werden, mit allen Software-Upgrades umgehen, wodurch Instant-Plays benutzerfreundlicher und damit populärer werden.

Das Wachstum des mobilen Glücksspiels und der mobilen Kasinos hat das Herunterladen jedoch wieder in den Vordergrund gerückt, diesmal jedoch mit mobilen Anwendungen im Gegensatz zu Desktop-Anwendungen. Eine Vielzahl der größten irischen Online-Wettseiten bieten spezielle mobile Anwendungen für ihre Glücksspielprodukte an, die genau wie der Desktop direkt auf das Gerät heruntergeladen werden können. Obwohl sich Instant-Play-Casinos in der Welt des browserbasierten iGaming durchgesetzt haben, bewegt sich die mobile Welt wieder in die Richtung des Herunterladens, wie es scheint.

Vorteile von Sofort-Spielkasinos

Erfahrene Online-Glücksspieler werden bezeugen, wie weit die Instant-Play-Casinos (auch bekannt als browserbasierte Casinos) seit ihrer Gründung gekommen sind. Dank der Fortschritte bei Prozessoren, Software, Grafik, Speicherersparnis und einigen anderen Bereichen ist das Sofortspielen über einen Browser die einfachste Art und Weise geworden, auf ein Online-Casino zuzugreifen. Instant-Play-Sites sind heute das am häufigsten angebotene Produkt, wobei viele der neueren Marken nicht einmal eine herunterladbare Version anbieten.

Viele Jahre lang war das Herunterladen auf den Desktop vorteilhafter als das Spielen im Browser, aber das gilt nicht mehr. Instant-Plays bringen eine Fülle von Vorteilen mit sich, weshalb sie zum beliebtesten Weg geworden sind, auf alle Spiele zuzugreifen. Die Spieler brauchen weder platzraubende Software auf ihren Computer herunterzuladen, noch müssen sie die Software aktualisieren, wenn Upgrades vorgenommen wurden (das alles geschieht automatisch beim Instant-Play). Spieler, die Instant-Play-Websites benutzen, können auch auf die aktuellsten Spiellisten zugreifen, was für einige Online-Spieler ein großer Vorteil ist.

Zilliqa kann bis Ende Mai auf 50 ansteigen, behauptet Oracle of Singapore

Der Krypto-Analyst Chen Wen hat behauptet, dass die beliebte Kryptowährung Zilliqa es bis Ende Mai in die Top 50 der Münzranglisten schaffen könnte. Zilliqa hat in den letzten 48 Stunden einen Preisanstieg verzeichnet, wobei sein natives Token ZIL in diesem Zeitraum derzeit etwa 14% gegenüber dem USD zulegte.

Der Preisanstieg hat dazu geführt, dass sich das Token in der Münzrangliste unter die Top 60 der Kryptos bewegt hat, und Chen Wen, auch als Orakel von Singapur bekannt, glaubt, dass dieser Aufwärtstrend die Münze in die Top 50 der Münzen treiben könnte.

Zilliqa (ZIL) gehört zu den wenigen Münzen auf dem Markt, die für ihre intelligenten Verträge mit der kontinuierlichen Einführung neuer Entwicklungen anerkannt sind

Betrachtet man das 7-Tage-Marktdiagramm der Kryptowährung, so ist klar, dass Zilliqa (ZIL) in den letzten Tagen einen deutlichen kurzen Crypto Trader Wertanstieg verzeichnete und mit einer abwechselnden Aufwärts- und Abwärtsrally konsolidiert wurde.

In Bezug auf den ZIL-Preis zeigt die Münze seit dem Coronavirus-Crash Mitte März eine positive Dynamik. Während des Pandemieereignisses erreichte ZIL einen Tiefpunkt von rund 0,00225 USD. Die Münze wird derzeit jedoch bei 0,012302 USD gehandelt, was einen Anstieg von 331% in einem Zeitraum von ungefähr zwei Monaten bedeutet.

In den letzten 24 Stunden hat Zilliqa seinen Wert um etwa 14,97% auf 0,012902 USD bei einer Marktkapitalisierung von etwas mehr als 124 Mio. USD erhöht. Damit ist Zilliqa die 54. größte Münze auf dem Markt. Gegen BTC gewann Zilliqa laut Coinmarketcap um 20,06 %% an Wert.

Wirtschaft laut Bitcoin Loophole z

Zilliqa hat seinem Ökosystem große Entwicklungen hinzugefügt

Anfang April veröffentlichte das Zilliqa-Team Zeeves, den revolutionären Tippbot des Projekts auf der Telegramm-Messaging-Plattform. Der Trinkgeld-Bot eröffnete Zilliqa eine Welt der unendlichen Möglichkeiten, denn jetzt bietet er über 400 Millionen Benutzern von Telegram schnellen Zugriff auf ZIL.

Darüber hinaus startete das Team Anfang Mai dieses Jahres eine Pilot-Twitter-Kampagne auf SocialPay, mit der Twitter-Benutzer für das Teilen von Zilliqa-Updates oder Ankündigungen auf der Social-Media-Plattform belohnt wurden.

Alles, was Benutzer tun mussten, war, ihre Twitter-Konten mit https://social.zilliqa.com/ zu verknüpfen und Tweets mit dem Hashtag # Zilliqa zu teilen . Die Kampagne lief vom 9. bis 11. Mai erfolgreich mit über 5.297 beanspruchten Belohnungen. Die SocialPay-Funktion ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch aktiv.

Bitcoin-Panzer unter 9.000 US-Dollar unter starkem Verkaufsdruck

Nachdem er gestern Morgen die Grenze von 8.000 USD überschritten und heute Morgen sogar den Widerstand von 9.000 USD durchbrochen hat, ist der Preis für Bitcoin (BTC) wieder gefallen. Es ist innerhalb weniger Stunden um 600 USD gefallen, um seinen aktuellen Wert von 8.700 USD zu erreichen.

Der Preis schwankt stark, aber die Kryptowährung ist in den letzten 24 Stunden immer noch um rund acht Prozent gestiegen

Seit gestern hat Bitcoin heute Morgen von einem Tief von 7.800 USD auf einen Höchststand von 9.420 USD gepumpt, was einem Anstieg von 20,7% von Tiefpunkt zu Höchststand entspricht. Während dieser Zeit stieg hier online das Bitcoin-Handelsvolumen an beliebten Börsen sprunghaft an und verdoppelte die gestrigen Werte mehr als, um heute jeden Tag 72 Milliarden US-Dollar an BTC zu erreichen – und wächst weiter.

Wirtschaft laut Bitcoin Loophole z

Das offene Interesse an CME-Bitcoin wächst weiter

Dieser plötzliche Anstieg der Aktivität führte dazu, dass mindestens ein beliebter Kryptowährungsaustausch unter der Last abstürzte, während sich das offene Interesse an Bitcoin-Futures bei CME seit Monatsbeginn mehr als verdreifacht hat, was auf ein erneutes Interesse am Markt hinweist.

Insgesamt hat Bitcoin durch dieses Wachstum den gesamten Wertverlust infolge des Absturzes in der ersten Märzhälfte wiedererlangt. Die Kryptowährung ist im Jahresverlauf um mehr als 22% gestiegen und damit eines der leistungsstärksten Finanzinstrumente im Jahr 2020. Im Vergleich dazu sind die beliebten US-Aktienindizes S & P 500 und Dow Jones im Jahresvergleich immer noch um 9,8% und 14,7% gesunken. während der Gold-Spot-Preis um 13,2% gestiegen ist.

Eine weitere Bitcoin-Halbierung kommt, aber diese ist anders

Es ist nicht nur Bitcoin, das sich heute abkühlt. Praktisch jede größere Kryptowährung hat sich zurückgezogen, nachdem sie gestern eine starke Aufwärtsdynamik gesehen hatte. Jetzt ist Ethereum (ETH) auf 206,90 USD zurückgefallen und ist am letzten Tag um 0,8% gefallen, während XRP in den letzten 24 Stunden um 2,1% gefallen ist.

Einige begannen bereits vorherzusagen, dass sich die Sterne für die Bitcoin-Halbierung ausgerichtet hatten – aber es gibt alles, wofür man spielen kann.

Die vom Autor geäußerten Ansichten und Meinungen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine finanzielle, investitionsbezogene oder sonstige Beratung dar.

Die Diskrepanz zwischen Finanzmärkten und Wirtschaft ist unübersehbar

Im Internet kursiert ein Bild, das die Diskrepanz zwischen den Finanzmärkten und der Realwirtschaft in etwa zusammenfasst.

Die Finanzmärkte sollen ein Abbild der Realwirtschaft sein. Mit anderen Worten, sie steigen und fallen in Abhängigkeit von realen makroökonomischen Faktoren wie Gewinnberichten von Unternehmen, Arbeitslosenzahlen und anderen Indikatoren.

Viele haben jedoch in letzter Zeit eine Entkopplung der Finanzmärkte von makroökonomischen Indikatoren festgestellt.

Das Bild, das viral geworden ist

Wirtschaft laut Bitcoin Loophole zIn Jim Cramers „Mad Money“-Show auf CNBC ist eine Bildschirmhaube im Umlauf, die zwei widersprüchliche Botschaften Immediate Edge zeigt. Zum einen hat der Dow Jones Industrial Average seine beste Woche seit 1938 erlebt. Zum anderen hat eine Rekordzahl von 16 Millionen Amerikanern innerhalb von drei Wochen ihren Arbeitsplatz verloren.

Wie viele betont haben, scheinen die Finanzmärkte unabhängig von der Gesamtwirtschaft zu funktionieren. Am 26. März berichtete BeInCrypto, dass die Aktienkurse nach den unerwartet hohen Arbeitslosenanträgen sprunghaft angestiegen seien. Anstatt die Realwirtschaft widerzuspiegeln, scheinen die Finanzmärkte jetzt eher die Aktivitäten der Fed widerzuspiegeln. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass es nach dem historischen Crash von 1929, der im Zuge der Krise an Schwung verlor, zu ähnlich extremen Rückschwüngen an den Finanzmärkten kam.

Wirtschaftliche Aussichten verschlechtern sich

Anfang dieser Woche wurden zwei wichtige Berichte veröffentlicht, die zeigten, dass sich die internationalen Finanzinstitutionen immer mehr mit den wirtschaftlichen Aussichten befassen.

BeInCrypto berichtete, dass die Welthandelsorganisation ihren neuesten Bericht veröffentlicht hat, in dem geschätzt wird, dass der Welthandel im Jahr 2020 zwischen 13% und 32% sinken wird. Eine weitere Erklärung des Internationalen Währungsfonds bestätigte diese Befürchtungen – seine Geschäftsführerin Kristalina Georgieva sagte, die Welt befinde sich auf dem Weg zur schlimmsten Wirtschaftskrise seit den 1930er Jahren. Tatsächlich wird erwartet, dass 170 seiner Mitgliedsländer in diesem Jahr negative Pro-Kopf-Wachstumsraten verzeichnen werden. Mit anderen Worten, es wird erwartet, dass die Alltagseinkommen der Menschen schrumpfen werden.

Auch der Zeitplan für einen möglichen Aufschwung ist derzeit unklar. Laut Georgieva ist ein Aufschwung im Jahr 2021 nur möglich, wenn die Pandemie im Herbst nicht wieder ihr hässliches Gesicht zeigt. Die Wahrheit ist, dass wir einfach nicht wissen, welche Variablen später in diesem Jahr im Spiel sein werden.

Da Bitcoin die Mainstream-Finanzmärkte aufmerksam verfolgt und wir es mit einer einzigartigen Deflationskrise zu tun haben, sollten sich Kryptowährungshändler in den kommenden Monaten auf Unsicherheit einstellen.

Chris Larsen ist nach der Coronavirus-Diagnose vollständig genesen

Ripple Labs Erfolg: Chris Larsen ist nach der Coronavirus-Diagnose vollständig genesen

Wirtschaft laut Bitcoin Loophole z

 

2721 – Erfolg der Ripple Labs: Chris Larsen ist nach der Coronavirus-Diagnose vollständig genesen

Auch Ripple wurde von schlechten Nachrichten getroffen, als vor nicht allzu langer Zeit bei Ripple Labs-Mitbegründer Chris Larsen ein Coronavirus diagnostiziert wurde.

Das neuartige Coronavirus macht den Menschen heutzutage das Leben schwer, und es hat Menschen auf der ganzen Welt in Angst und Schrecken versetzt, indem es die Gesundheitssysteme zerstört und die Wirtschaft laut Bitcoin Loophole zusammenzubrechen droht. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels sind mehr als 1.200.000 Menschen auf der ganzen Welt infiziert, und die Zahl wächst noch immer.

Chris Larsen von Ripple erholt sich vollständig

Die Ripple-Gemeinschaft und die XRP-Fan-Armee waren am Boden zerstört, nachdem sie herausgefunden hatten, dass der Vorsitzende der Ripple Labs, Chris Larsen, sich vollständig von COVID-19 erholt hatte.

Er ermutigt auch andere Menschen, die sich erholt hatten, Blut zu spenden.

Larsen ging kürzlich zu Twitter, um seine Dankbarkeit gegenüber allen zu zeigen, die ihm bei der Genesung geholfen haben.

Er bat auch andere, die sich erholt haben, über eine Blutspende nachzudenken. Es sieht so aus, als könnten genesene Patienten denjenigen helfen, die noch gegen das Virus kämpfen, weil ihr Blut Antikörper enthält.

Seine Ankündigungen lösten in den sozialen Medien massive Zeichen der Solidarität aus.

Sogar Tron’s Justing Sun wünschte Chris und allen anderen alles Gute.

Wellenförmige Erweiterung im Jahr 2020

Ripple hat Enthusiasten vor nicht allzu langer Zeit glücklich gemacht, als bekannt wurde, dass die XRP-basierte Brieftasche und Zahlungsplattform XUMM die öffentliche Beta-Version gestartet hat und im App Store und Google Play verfügbar ist.

Mit dieser Anwendung können die Nutzer verschiedene digitale Währungen bei Bitcoin Loophole speichern und sie auf der nativen dezentralen Börse des XRP-Ledgers handeln.

Für das Jahr 2020 sind verschiedene Pläne und Entwicklungen geplant und im Gange.

Netzwerk von gefälschten Bitcoin-QR-Code-Generatoren stahl im März 45.000 $

Ein Netzwerk von bösartigen QR-Code-Generatoren hat innerhalb eines Monats mehr als 40.000 Dollar von Bitcoin (BTC)-Benutzern gestohlen.

Mindestens neun gefälschte Bitcoin-zu-QR-Code-Generatoren wurden in den letzten Wochen entdeckt, wobei der Sicherheitsforscher Harry Denley am 22. März erstmals twitterte, dass er zwei Domains identifiziert habe, die gefälschte QR-Code-Anwendungen beherbergen.

Später identifizierte Denley sieben weitere Domains, die dieselbe Schnittstelle teilen – was darauf hindeutet, dass sie alle vom selben Entwickler erstellt wurden.

Wie bekommt man die Pandemie in den Griff?

Gefälschte Bitcoin-QR-Code-Generatoren stehlen über 7 BTC

Die bösartigen Programme versprechen, die Bitcoin-Adresse eines Benutzers in einen QR-Code umzuwandeln und behaupten, das Risiko zu eliminieren, dass der Benutzer sein Geld durch Tippfehler bei der Eingabe oder Weitergabe seiner Adresse verliert – ein Service, der von jedem populären Block-Explorer und den meisten mobilen Brieftaschenanwendungen angeboten wird.

Der von den Programmen generierte QR-Code ist jedoch immer die gleiche Adresse, wodurch die Gelder der Opfer an die Entwickler des bösartigen Programms umgeleitet werden. Die angeblichen QR-Generatoren entsprechen fünf verschiedenen Brieftaschen, die mehr als sieben BTC aufgenommen haben, wahrscheinlich von den Opfern der Anwendungen.

Die bösartigen Websites sind bitcoin-barcode-generator.com, bitcoinaddresstoqrcode.com, bitcoins-qr-code.com, btc-to-qr.com, create-bitcoin-qr-code.com, free-bitcoin-qr-codes.com, freebitcoinqrcodes.com, qr-code-bitcoin.com und qrcodebtc.com.

Die ‚Bitcoin-Transaktionsbeschleuniger‘ akkumulieren 17,6 BTC

Die Websites werden von drei verschiedenen Servern gehostet, die zusammen etwa 450 andere Websites beherbergen, die skizzenhaft erscheinen – wobei die Sites mit Schlüsselwörtern zu Coronavirus, Gmail und verschiedenen Krypto-Währungen versehen sind.

Unter den Sites befinden sich mehrere angebliche „Bitcoin-Transaktionsbeschleuniger“, die behaupten, BTC-Transfers im Austausch gegen 0,001 BTC zu beschleunigen. Die mit den angeblichen „Beschleunigern“ verbundenen BTC-Adressen haben mehr als 17,6 BTC absorbiert – und damit fast 110.000 Dollar eingenommen.

Krypto-Betrügereien nutzen die Angst vor dem Coronavirus

Opportunistische Betrüger haben versucht, aus der COVID-19-Pandemie Kapital zu schlagen – in der vergangenen Woche haben die britischen Bezirksaufsichtsbehörden, das Texas State Securities Board und die US Commodity Futures Trade Commission Warnungen über die Verbreitung von Coronavirus-Krypto-Betrügereien herausgegeben.

Jüngste Betrügereien haben sich auch als die Weltgesundheitsorganisation ausgegeben, um Spenden abzuschöpfen, und haben die Form von Apps angenommen, die angeblich die Verbreitung des Coronavirus verfolgen sollen.

Altcoin Apokalypse: Die Zahl der sterbenden Kryptowährungen steigt.

Der große Krypto-Boom Ende 2017 ist heute eine lange Erinnerung. So ziemlich jede Altmünze da draußen wogte in lächerlichen Ausmaßen, als die Welle von FOMO die Szene fegte. Heute schmilzt die Mehrheit der Krypto-Währungen ein und viele werden einen weiteren Winter einfach nicht überleben.

Kryptoguthaben in der Todeszelle

Die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung liegt heute bei rund 200 Milliarden Dollar. Sie durchbrach dieses Niveau im November 2018 auf ihrem Weg nach oben auf über 800 Milliarden Dollar, stürzte aber im November 2018 in einer Deponie auf 100 Milliarden Dollar erneut durch. Ein weiterer Schub in diesem Jahr schickte eine Gesamtobergrenze von bis zu 380 Milliarden Dollar, aber er ist seitdem wieder zu 50% zusammengebrochen, als die Altmünzen zu sterben beginnen.

So sieht ein Preisanstieg bei Bitcoin Revolution aus

Nur sehr wenige von ihnen haben ihre Gewinne in diesem Jahr beibehalten, und einige sind vor zwei Jahren auf das Niveau vor der großen Pumpe zurückgegangen. Wenn man sich die aktuelle Szene ansieht, ist es sehr unwahrscheinlich, dass so etwas jemals wieder passieren wird. Das einzig Positive im Moment ist, dass die Gesamtobergrenze seit Anfang des Jahres um 60% gestiegen ist, aber das ist praktisch alles, was Bitcoin tut.

Am Beispiel von anonymem Krypto-Zcash hat der Trader DonAlt darauf hingewiesen, dass er im Vergleich zu den Preisen bei der Einführung von Token praktisch gegen Null gesunken ist.

„Wenn Sie 10.000 BTC in die ZEC investiert hätten, wenn Sie am Eröffnungstag des zweiten Handelstages (Gott bewahre), hätten Sie heute weniger als zwei übrig.“

Wenn Sie 10 000 BTC in die ZEC bei der Eröffnung des zweiten Handelstages investiert hätten (Gott bewahre), wären Ihnen heute weniger als zwei übrig geblieben.
So verrückt ist dieser Tropfen.

– DonAlt (@CryptoDonAlt) 1. Dezember 2019

Die ZEC ist nicht die einzige Altmünze, die über 90% der Münzen deponiert hat. Ripples XRP-Token ist trotz einer Reihe von Partnerschaften und soliden Fundamenten des in San Francisco ansässigen Fintech-Unternehmens ebenfalls in einer schlechten Verfassung. Es scheint, dass die Bitcoin Revolution nicht in einen zentralisierten Token investieren will, den das Unternehmen manipulieren kann.

XRP notiert derzeit bei 0,225 $ und seine Marktkapitalisierung liegt unter 10 Milliarden $. Der Token für grenzüberschreitende Zahlungen ist seit der Einführung der großen Pumpe im November 2017 nicht mehr so niedrig. Es verbrachte die meiste Zeit des Jahres damit, um die $0,20 zu schweben und scheint dorthin zurückzukehren. Seit seinem Höhepunkt hat XRP 94% ausgegeben.

Bitcoin Cash ist ein weiterer Altcoin, der trotz ständiger Bemühungen der Projektleiter, ihn zu fördern, keine Dynamik gewonnen hat. Die BCH-Marktkapitalisierung liegt nun unter 4 Milliarden Dollar und auch sie hat 94% seit ihrer schwindelerregenden Höhe von 4.000 Dollar im Dezember 2017 ausgegeben.

Weitere 90 Prozent plus Verlierer sind Stellar, Tron, NEO, Iota, Dash, VeChain, Ethereum Classic, Ontology, NEM, Qtum, Augur, Nano, Bitcoin Gold und noch weiter unten auf der Coin Cap-Liste.

Es gibt nur eine Handvoll Krypto-Währungen, die nur etwa 60 Prozent verloren haben, und Bitcoin ist dabei. Laut Livecoinwatch gehören dazu Binance Coin, Bitcoin SV, Cardano, Cosmos, LEO, Chainlink und Huobi Token. Drei davon sind börsenbasierte Krypto-Assets.

Es gab keine Altsaison in diesem oder im letzten Jahr, und die Zukunft sieht für die meisten von ihnen nicht allzu gut aus. Viele der besten Altmünzen befinden sich noch in der aktiven Entwicklung, aber Investoren scheinen im Moment nicht so interessiert zu sein, da ein anderer Krypto-Wintergarten auftaucht.

Die Einführung von Binance US kann weitreichende Auswirkungen auf den Kryptomarkt haben

Die Einführung von Binance US kann weitreichende Auswirkungen auf die Krypto-Marktanalyse haben.
Von außen betrachtet, scheinen die Vereinigten Staaten eine Vielzahl von erstaunlichen finanziellen Möglichkeiten zu bieten. Wenn es jedoch darum geht, Kryptowährungsbörsen oder Altcoin-Handelsplattformen einzuführen, beginnen diese Möglichkeiten zu schwinden und verblassen recht schnell.

In diesem Zusammenhang schien die US-Regulierungslandschaft in den letzten Jahren so feindselig gegenüber der Kryptoindustrie zu sein, dass eine Reihe prominenter Börsenbetreiber es vorgezogen haben, US-Bürgern überhaupt nicht zu dienen – ein Beispiel dafür ist Bancor, ein dezentrales Liquiditätsnetzwerk, das kürzlich beschlossen hat, amerikanische Bürger daran zu hindern, seine Website zum Konvertieren seiner Token zu nutzen.

US a Crypto Exchange Scarecrow – Was muss sich ändern?

Alle diese negativen Entwicklungen gehen auf das Fehlen klarer Regeln in Amerika zurück – insbesondere im Bereich der Wertpapiergesetzgebung. Trotz all dieser Hürden hat Bitcoin Compass kürzlich die Einführung seines US-Handelsplatzes angekündigt, eine Entscheidung, die von vielen aus der globalen Krypto-Community begrüßt wurde. Als er über die kürzliche Gründung seines Unternehmens sprach, wurde CEO Changpeng Zhao (besser bekannt als CZ) zitiert:

„Die USA waren schon immer ein sehr wichtiger Markt; weltweit ist er einer der größten Märkte für jedes Geschäft, auch in Kryptowährung. Wir wollen voll und ganz konform sein.“

Nachdem Binance endlich seinen lang erwarteten Einstieg in den US-Markt gefunden hat, lautet die Frage, die nun beantwortet werden muss: „Werden andere etablierte Unternehmen nun folgen?“ Zu diesem Thema wandte sich Cointelegraph an Dmitriy Berenzon, Forschungspartner bei Zenith Ventures, einem multistrategischen Venture Fund für Blockchain und Kryptowährung.

Berenzon glaubt, dass der Markteintritt von Binance anderen ähnlichen Unternehmen neue Türen öffnen wird, und zwar aus dem einfachen Grund, weil der US-Markt zu groß ist, als dass ein Krypto-Austausch ignoriert werden könnte. Berenzon wies darauf hin, dass fast 30% des weltweiten Bitcoin-Volumens an US-amerikanischen Börsen stattfindet, so dass es eher eine Frage ist, welche Börsen über die Ressourcen verfügen, um die regulatorischen Anforderungen des Landes zu erfüllen, als alles andere. Er fügte weiter hinzu:

„Börsen und Kryptounternehmen haben die USA vor allem aufgrund mangelnder regulatorischer Klarheit verlassen. Während die Regulierungsbehörden im Hinblick auf den Verbraucherschutz nur langsam vorankommen, legen sie mit klareren Regeln und Erwartungen weiterhin die Grundlage. Ich denke, es geht eher um „wann“ als um „ob“ um regulatorische Klarheit für diese neue Anlageklasse, und es ist wichtig für Unternehmen und Börsen, weiterhin proaktiv mit den Aufsichtsbehörden zusammenzuarbeiten, um den Prozess zu beschleunigen“.

Schließlich ist der Start von Binance US derzeit auf nur 12 Staaten (einschließlich New York, Texas und Florida) beschränkt, und es scheint, dass es einige Zeit dauern kann, bis das Unternehmen seine Aktivitäten geografisch ausdehnt. Allerdings sollte bereits die erste Markteinführung an sich anderen Börsen den nötigen Impuls geben, um in den US-Krypto-Markt einzusteigen oder wieder einzusteigen.

Börsen und Kryptounternehmen

Sind weitere Börsen geplant, um in den amerikanischen Boden einzudringen?

Auch wenn das amerikanische Regulierungssystem Kryptoanlagen derzeit eher wie Rohstoffe als wie Währungen behandelt, ist der Finanzmarkt des Landes zu wichtig, um langfristig ignoriert zu werden.

Christophe de Courson, CEO von Olymp Capital, einem Asset-Management-Fonds, der sich der Blockchain und Krypto widmet, sagte Cointelegraph, dass, obwohl viele Börsen zuvor mit US-Regulierungsbehörden Kontakt aufgenommen haben (oder auf Schwierigkeiten stoßen) – wobei viele von ihnen in der Vergangenheit ihre digitalen Angebote einstellen mussten – am Ende jeder die Unermesslichkeit dessen erkennt, was die USA zu bieten haben, und so werden sie alle auf die eine oder andere Weise versuchen, wieder in den Markt einzusteigen.

In der Vergangenheit war CZ sehr zurückhaltend, sein Unternehmen den US-Vorschriften zu unterwerfen, so dass, wenn er einen Sinneswandel hatte, es höchstwahrscheinlich eine Reihe anderer Betreiber veranlassen wird, ihre Positionen zu überdenken.

Daniel P. Simon, CEO und Mitbegründer von Vested, einem integrierten Kommunikationsunternehmen, betonte in diesem Zusammenhang:

„Krypto mag ein globales Phänomen sein, aber kein Land kann mit der Liquidität und Nachfrage des US-Marktes mithalten. Es besteht kein Zweifel, dass Investoren daran interessiert sind, in diesen Bereich einzusteigen, aber die digitale Währungsindustrie muss noch viel wachsen, bevor sich diese Leute wohl fühlen, wenn sie sich einmischen.“

Marc Bhargava, Präsident von Tagomi – einem Digital Asset Prime Brokerage, der mit neun verschiedenen Krypto-Börsen und mehreren verschiedenen Over-the-Counter (OTC)-Desks in den USA und im Ausland integriert ist – wies darauf hin, dass es sich große Fonds, Indexprodukte, Risikokapitalgeber und Family Offices einfach nicht leisten können, nicht an den US-Märkten teilzunehmen, insbesondere wenn sie als Global Player wahrgenommen werden wollen. Bhargava sagte weiter zu Cointelegraph:

« Ältere Beiträge